Teichbeheizung STH-12

Zoom

Teichbeheizung STH-12

Art. Nr.:
12 W/m
Selbstlimitierendes Heizkabel
Schützt Ihren Teich vor dem Einfrieren
IP Schutz "IP67"
Bitte wählen Sie eine Variante
Lieferzeit siehe Artikelvariante

Machen Sie Ihren Gartenteich Winterfest!

Wenn an kalten Tagen das Wasser Ihres Gartenteichs einfriert, kann dies, je nach Dicke der Eisschicht, dazu führen, dass Ihre Fische unter Umständen sterben könnten. Unser Teichheizkabel STH-12 wurde speziell dafür konzipiert, um das zu vermeiden.

Dank des eingebauten Bimetall Thermostats schaltet sich das Heizkabel automatisch ein und aus.  Mit einer geringe Heizleistung von nur  14 W/m bei 5°C schützt unser Heizkabel Ihren Teich genauso zuverlässig, wie marktübliche Heizkabel mit 40 W/m Heizleistung. Dies schont nicht nur das Teicheigene Ökosystem, sondern auch Ihre Pflanzen und Fische.

Dank der selbstlimitierenden Eigenschaft des Teichheizkabels, senkt und erhöht sich die Heizleitung automatisch in Abhängigkeit der Umgebungstemperatur. Diese Charaktereigenschaft bedeutet für Sie nicht nur Einsparung von Energie sondern auch mehr Sicherheit, denn dank dieser Funktionalität ist eine Überhitzung des Heizkabels, selbst bei Aufliegen von Fischen, Planzen und Gegenständen nicht möglich.

Der Einsatz der gewünschten Teichheizung kann zur Energieeinsparung auch auf einen kleineren Bereich des Teiches beschränkt werden.

Man rechnet ca. 40 W/m pro m³ Teich. Das Teichheizkabel hat 14 W/m bei 5°C.

Folgende Angaben helfen Ihnen, das für Sie geeignete Heizkabel auszuwählen.

         bis 3.000 Liter = STH-12-8   (112 W bei 5°C)
  3.000 - 5.000 Liter = STH-12-15 (210 W bei 5°C)
  5.000 - 8.000 Liter = STH-12-25 (350 W bei 5°C)
8.000 - 10.000 Liter = STH-12-30 (420 W bei 5°C)

 

Installation

  • Bauen Sie sich aus HT Rohren eine Gitterkonstruktion. Auf dieser Gitterkonstruktion befestigen Sie das Heizkabel mit Kabelbindern. Legen Sie nun die fertige Konstruktion auf Ihren Teichgrund. In der Muffe zwischen dem Heizkabel und dem Anschlusskabel mit Stecker befindet sich des eingebauten Bimetall Thermostats. Verlegen Sie die Bimetall Thermostatmuffe nicht im Teichwasser sondern so, dass die Lufttemperatur gemessen werden kann. Dies sorgt dafür, dass sich das Heizkabel nur einschaltet, wenn es benötigt wird.

  • Decken Sie den Teich mit einer Gärtner- bzw. Isolierfolie ab. Achten Sie dabei darauf, dass durch einige Öffnungen noch Gase entweichen können.
  • Die verbliebenen Öffnungen zusätzlich mit so genannten Eisfreihalter aus Styropor einsetzen.
Spannung 230 VAC
Leistung 12 W/m
Min. Betriebstemperatur - 45°C
Min. Lagertemperatur - 45°C
Min. Installationstemperatur - 30°C
Länge Anschlussleitung 2 m
Min. Biegeradius 25 mm
Kabelabmessungen 5,5 x 9,0 mm
IP Schutz IP67
Zertifikate CE

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

zum Firmenkunden Shop

Spezielle Angebote für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten