BETONGAUSHÄRTUNG

Betonaushärtungskabel werden eingesetzt, um die  Betonausreifung / –aushärtung zu beschleunigen  und um den Beton in den kälteren Jahreszeiten während der Austrocknungszeit erfolgreich vor Frost zur schützen.

Der Beton darf nicht zu schnell trocknen, daher ist eine Fußbodenheizung ist nicht für diese Anwendung geeignet.  Wenn Sie unter dem nassen Beton eine Fußbodenheizung anschalten, kann es passieren, dass er zu schnell trocknet und dadurch Risse im Material entstehen.

Das Betonaushärtungskabel wurde speziell für die Aushärtung von Beton entwickelt und ist mit einem Stecker ausgestattet.

Betontaushärtung

zum Firmenkunden Shop

Spezielle Angebote für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten